Aktuelles

Strahlende Kinderaugen als Lohn

Der eigens für die Kitzbüheler Sommerkonzerte konzipierten Bühnenstück für Puppen und kleines Orchester „Kasperl und die Erdnussprinzessin“ war ein spannender, abwechslungsreicher und ganz besonderer Nachmittag für Kinder und ihre Begleitung.

 

Schubert Oktett sorgte für vollen Konzertsaal

Das Oktett von Franz Schubert begeistert: ob vor 25 Jahren oder heute: Zum Auftakt der Kitzbüheler Sommerkonzerten sorgten die Mitglieder des Mozarteumorchesters Salzburg und der Kontrabassist Johannes Gasteiger für einen vollbesetzten Konzertsaal.

 

Präsentation des Programms 2021

Als Dank und Wertschätzung für die Unterstützung präsentierten die Kitzbüheler Musikfreunde einem kleinen Kreis vorab das Programm für den Kitzbüheler Konzertsommer 2021.

 

Sommerkonzerte 2021

Ein erlesenes Programm wartet auf Klassik- und Konzertliebhaber in und um Kitzbühel im August 2021.

 

Das Bewusstsein um die Wichtigkeit von Musik stärkt das Durchhaltevermögen

Seit gut einem Jahr leben wir in einer Welt ohne Konzerte und Veranstaltungen. Große und kleine Musik- und Kulturveranstaltungen werden der Reihe nach abgesagt, die Bühnen stehen leer und die Musikräume sind verstummt.

 

Sommerkonzerte auf neuer Ebene fanden großen Anklang

„Jeder Mensch hat ein Recht auf Kunst und Musik“ und so sahen es die Kitzbüheler Musikfreunde heuer als als besondere Pflicht und Aufgabe, Kunst nicht nur (selbst) zu genießen, sondern zu teilen. Ambitioniert hat sich das kleine Team um Johannes Gasteiger entschlossen – entsprechend den Auflagen und Regeln der Behörden – die Konzertreihe der Kitzbüheler Sommerkonzerte auch im 43. Jahr nicht zu unterbrechen und den Stammgästen und neuen Konzertbesuchern ein erlesenes Programm für den Musik-Sommer 2020 in Kitzbühel zu bieten.
 

Geteilte Musik: bloß die halbe?

Die Musik-Teilung, d. h. die nötige Aufsplitterung der vorgesehenen Werke in deren Einzelsätze tat dem Ganzen  absolut keinen Abbruch – verstanden es doch die Musiker des „Minguet Quartetts“ (Ulrich Isfor/1. Violine, Annette Reisingen/2. Violine, Aroa Sorin/Viola und Matthias Diener/Violoncello) ungeachtet dessen trotzdem den  Eindruck von Ganzheit zu vermitteln.

 

Stradihumpa machte Unmögliches möglich

Beim 3. Sommerkonzert präsentierten die Kitzbüheler Musikfreunde eine absolute Novität im Reigen der klassischen Kammermusik: Stadihumpa. Benjamin Schmid und Andreas Martin Hofmeir, vereint im weltweit einzigartigen Duo für Violine und Tuba.

 

Witziges Familienkonzert

Till Eulenspiegels lustige Streiche standen im Mittelpunkt des Familienkonzertes 2020.

 

2 Mal Max Bruch zum Auftakt

Während sich viele Musikveranstalter heuer ausschließlich dem 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens widmen, starteten die Kitzbüheler Sommerkonzerte mit zwei Konzerten in memoriam an den 100. Todestag von Max Bruch.